Rezept

am

Polenta-Schnitten

Mein Karotten-Soda-Brot ist schon oft nicht gelungen. Nicht durch, wabbelig, Trockenfrüchte vergessen, Trockenfrüchte verbrannt, Brot im Ofen vergessen. Hier ist es zusätzich auch noch schwierig, die Zutaten zu bekommen. Und noch viel schwieriger ist es, sie dann auch noch in einer bezahlbaren Variante zu finden.

Aber bei schlechtem Wetter und einem freien Abend backe ich.

Letzten Freitag trommelte der Regen auf das Glasdach vor meinem Zimmer. Ich sehnte mich nach dem Knistern des Gasofens, dem Geruch von frischem Brot. Da ich in Supermarkt III kein geeignetes Mehl finden konnte, wandelte ich das Brot etwas ab.

Klappt.

Ein bisschen süß, ein bisschen herzhaft. Gut als Beilage für ein Essen mit Freunden, denke ich.

Polenta-Cranberry-Schnitten.

Guten Appetit.

4 Becher Polenta

240 ml Milch

1 handvoll Cranberries

1 Schuss Zitronensaft

2 TL Backpulver

1 TL Salz

1 Becher geriebene Möhren

Zitrone in die Milch geben und beiseite stellen.

Polenta, Backpulver und Salz vermengen. In eine Mulde in der Mitte die Möhren und die Zitronen-Milch-Mischung geben. Alles zu einer homogenen Masse vermengen. Der Teig ist etwas trocken, bei Bedarf mehr Milch oder Zitrone dazu geben. Dann Cranberrys unterheben. Das ganze zirka 3cm hoch in eine Backform oder auf einem Backblech verteilen. Festdrücken.

Bei mittlerer Hitze für zirka 30 Minuten in den Ofen. Dabei immer mal wieder einen Blick in den Ofen werfen, manchmal ist der Ofen schneller als man meint.

Kurz abkühlen lassen und in Quadrate/Schnitten schneiden. Warm oder kalt essbar und sicher auch mit diversen Aufstrichen nicht zu verachten. (Hier vor Ort fiele die Wahl auf Dulce de Leche.)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s